missing image 1 TV-Westfalia 07 Epe e.V.

Entdecke dein Herz für den Turnverein - denn du brauchst es noch lange!


Sportbetrieb wieder eingeschänkt möglich!

Liebe treue Mitglieder!
 
Hurra! Endlich!
Ab Montag, dem 11.05.2020, können wir unseren Sportbetrieb wieder - eingeschränkt - ausüben.
 
Das Land NRW hat erste Lockerungen beschlossen und viele fragen sich, wie es nun konkret weitergeht. 
 
Für den TV Westfalia Epe e.V. bedeuten diese Lockerungen, dass wir das Training im Freien und in unserem Gymnastikraum in der Geschäftsstelle unter Einhaltung strenger Hygiene- und Schutzmaßnahmen wieder aufnehmen dürfen. Nach den gesetzlichen Vorgaben zu den Größen der Räume ist es daher nur möglich, dass sich bis zu 7 Teilnehmende im Gymnastikraum gleichzeitig sportlich betätigen.
Die ÜL/Trainer*in wird in Absprache mit den jeweiligen Gruppenteilnehmer*innen eine Aufteilung vornehmen.
 
Die Sportangebote in den städtischen Sporthallen sind zunächst nicht erlaubt. Hier hoffen wir, dass der Gesetzgeber - wie angekündigt - die Sporthallen für den Vereinssport ab dem 30.05.2020 frei gibt. 
 
Da der Verein viele unterschiedliche Sportarten anbietet heißt es nun, diese Trainingseinheiten individuell an die erforderlichen Hygieneregeln anzupassen. Der Vorstand hat sich hierzu bereits getroffen und unser künftiges Sportangebot mit den gesetzlichen Vorgang abgestimmt.
 
Vor jeder Sporteinheit muss die/der Teilnehmende folgende Voraussetzungen bestätigen:
- Es bestehen keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptome
- Es bestand für mindestens zwei Wochen kein Kontakt zu einer infizierten Person
- Vor und nach der Sporteinheit mus ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Dieser kann während der Sporteinheit abgelegt werden.
- Die Hygienemaßnahmen (Abstand halten, regelmäßiges Waschen und Desinfizieren der Hände) werden eingehalten.
 
Zudem ist vor jeder Sporteinheit (egal ob drinnen oder draußen) eine Anwesenheitsliste zu führen. 
 
Wenn ihr Fragen habt, wendet euch bitte an eure/n ÜL/Trainer*in. Diese sind informiert und können Auskunft geben.
 
Wir bedanken uns für eure Treue, eure Geduld und euer Verständnis!
 
Für den Vorstand:
Gabi Könemann
Vorsitzende
 
 

26.05.2020 - Weitere Angebote in Klärung

Aktuell ist der Vorstand des TV-Epe mit dem SSV-Gronau bezüglich der (teilweisen) Öffnung von Sportanlagen im Gespräch! Sobald wir nähere Informationen haben, werden wir an dieser Stelle darüber informieren!
 

Volleyball: Herren-Landesliga

Tischtennis-Saison vorzeitig beendet

Saison vorzeitig beendet

Epe -

Nach dem Tischtennis wird nun auch im Volleyball die Reißleine gezogen: Der Westdeutsche Volleyball-Verband (WVV) hat verkündet, dass die Saison aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen wird..

mehr...
0 Kommentare?

Tischtennis: Bezirksklasse

Tischtennis-Saison vorzeitig beendet

Saison vorzeitig beendet

Epe -

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) hat die Spielzeit 2019/2020 für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der untersten Kriesklasse bis zur 2. Bundesliga inklusive Pokal- und Relegationsspiele beendet.

mehr...
0 Kommentare?

Einladung zur Mitgliederversammlung

Einladung zur Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung 2020

Epe -

In der Anlage finden Sie die Einladung zur Mitgliederversammlung des TV-Westfalia 07 Epe e.V.

mehr...
0 Kommentare?

Tischtennis: Bezirksklasse

„Es ist wirklich extrem frustrierend, wenn du nach völlig ausgeglichenem Spielverlauf am Ende beide Punkte abgeben musst“, zeigte sich Teamsprecher Ralph Schippers frustriert.

TV Westfalia Epe hadert mit dem Spielpech

Epe -

Für die Tischtennisspieler des TV Westfalia Epe rückt der Abstieg in die Kreisliga näher: Mit 7:9 unterlagen die Rückschlagsportler an eigenen Platten dem TSV Handorf.

Hier geht es zum Bericht der WN

mehr...
0 Kommentare?

Volleyball: Landesliga

Der TV Epe konnte nicht genügend Angriffe abwehren.

TV Epe büßt Tabellenführung ein

Epe -

Überraschend musste der TV Westfalia Epe die Tabellenführung in der Landesliga wieder abgeben. Gegen TuS Saxonia Münster 2 verlor der Aufsteiger glatt in drei Sätzen.

Hier geht es zum Bericht der WN

mehr...
0 Kommentare?

Tischtennis: Bezirksklasse

Patrick Brouwer überzeugte einmal mehr.

Die Moral beim TV Epe ist nach wie vor intakt

Epe -

Über drei Stunden stemmten sich die Tischtennisspieler des TV Westfalia Epe gegen die Niederlage: Am Ende konnte sie nicht verhindert werden. 5:9 unterlagen Brouwer, Brinker und Co. an eigenen Platten gegen den Tabellenzweiten und Aufstiegskandidaten der Bezirksklasse, den TTC Lengerich.

Hier geht es zum Bericht der WN

mehr...
0 Kommentare?

686 Artikel (115 Seiten, 6 Artikel pro Seite)