missing image 1 TV-Westfalia 07 Epe e.V.

Entdecke dein Herz für den Turnverein - denn du brauchst es noch lange!

Bewirb Dich beim TV-Epe

Stellenausschreibung (d/m/w) für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport. Bewirb dich beim TV-Epe! Mehr lesen...

Mehr lesen...

Corona-Schutzverordnung

Bitte beachtet die Corona-Hinweise zu unserem Sport- und Trainingsangebot in den News... Mehr lesen...

Tipps für Deine Ernährung

Finde regelmäßig neue Ernährungstipps und Rezepte von unseren Mitgliedern Franziska und Pia Mehr lesen...

Mehr lesen...
missing image 1 missing image 2 missing image 3

Corona-Regelung ab dem 02.06.2021

Liebe Vereinsmitglieder und Kursteilnehmer,

es ist so weit - die Turnhallen dürfen wieder öffnen nach folgenden Regeln:

 

Ab dem 02.06.2021 tritt im Kreis Borken die Inzidenzstufe 1 in Kraft.

Für den Vereinssport gilt daher folgendes:

- Außen und innen Kontaktsport bis zu 100 Personen* mit Kontaktverfolgung und Test**
Wenn Inzidenz NRW-weit ebenfalls <= 35: ohne Test (Stand 01.06.2021: 39,9)

- Außen über 1.000 Zuschauer, innen bi szu 1.000 Zuschauer mit Test, jeweils max. 33% der kapazität und mit Sitzplatz in Schachbrettmuster

- Ab 01.09.2021: Sportfest ohne Personenbegrenzung mit genehmigtem Konzept mit Test

- Schwimmkurse: Hierunter fallen auch die Seepferedchenkurse und Bronzekurse

 

* Geimpfte/Genesene sind von der Begrenzung der Personenzahl oder Haushaltszahl nicht umfasst. 

**Bürger-, Arbeitgeber- oder Schultestung, Geimpfte/Genesene stehen Getesteten gleich. Ein Test ist 48 Std. gültig.

 

  

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.gronau.de/rathaus/news/2021/news-juni-2021/corona-die-lockerungen-werden-erweitert/

 

Grundsätzlich gilt: Die allgemeinen Regelungen der Coronaschutzverordnung sind zu beachten!

 

Wenn ihr Fragen habt, wendet euch bitte an eure/n ÜL/Trainer*in. Diese sind informiert und können Auskunft geben.

Bleibt gesund,

der Vorstand

Sportangebot in den Ferien

Angebot in den Ferien:

Bis das normale Sportprogramm nach den Sommerferien wieder startet, bietet der TV-Epe folgende Angebote an:

 

 

  • Folgeaktion: "Sport im Park"
  • Sanfte-Yoga-Übungen
  • Fitnesskurse

 

mehr...
0 Kommentare?

Yoga für Anfänger

Yoga für Anfänger:

Brauchst du mehr Energie?

Willst du dich entspannen?

Willst du mehr zu dir selbst finden?

Gelassener sein inmitten einer immer hektischer werdenden Welt?

Rückenprobleme loswerden?

Dich einfach besser fühlen?

Regelmäßige Yogaübungen können dir dazu verhelfenund zu noch viel mehr!

Dienstags, 20:00 - 21:30 in der Geschäftstelle

 

mehr...
0 Kommentare?

Stay in your club

Dankeschönaktion des Stadtsportverbandes Gronau

Sportverein die Treue halten

 

Mit der tollen Aktion vom Stadtsportverband Gronau bedanken wir uns bei unseren Vereinsmitgliedern und Spendern, die uns weiterhin treu bleiben und unterstützen. Nur so ist es uns als gemeinnütziger Sportverein möglich, die laufenden Kosten weiterhin zu tragen und dafür zu sorgen, dass das Sportangebot in Gronau-Epe auch nach den Covid-19 Kontaktbeschränkungen weiterhin vielseitig bleibt!

0 Kommentare?

Freiwilligendienst im Sport

Absolviere ein Freiwilliges Soziales Jahr beim TV-Epe

Stellenausschreibung FSJ im Sport beim TV-Epe

 

Der TV Westfalia 07 Epe bietet dir die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport zu absolvieren. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 01.09.2021 bis 31.08.2022 eine/n sportbegeisterte/n, engagierte/n und selbstbewusste/n Jugendliche/n im Alter von 16 bis 27 Jahren.

mehr...
0 Kommentare?

Laufveranstaltung auf dem Twente Airport

Eper Teilnehmer (v.l.): Jana Wittland, Justus Overkamp, Jan Friedrich Büscher, Fabiane Meyer. Michael Steinmann und Anne Buscholl

Ein komisches Gefühl bleibt

Enschede -

„Ready for take off“ hieß es auf dem Twente Airport – allerdings nicht für einen Ferienflieger, sondern für mehr als 1.500 Läuferinnen und Läufer bei ihrem vermutlichen ersten Wettkampf seit langer Zeit.

Hier geht es zum Bericht der WN

mehr...
0 Kommentare?

Leichtathletik: Fabiane Meyer (Epe) überzeugt in Karlsruhe

Fabiane Meyer überzeugte auch bei der 5. Langen Laufnacht in Karlsruhe und nimmt Kurs Richtung Tallinn, wo im Juli die U20-Europameisterschaften ausgetragen werden.

Ein großer Schritt Richtung EM

Gronau -

Fabiane Meyer hat große Ziele vor Augen. Die Läuferin vom TV Westfalia Epe blickt nicht nur der DM entgegen, sondern auch internationalen Herausforderungen.

Hier geht es zum Bericht der WN

mehr...
0 Kommentare?

725 Artikel (121 Seiten, 6 Artikel pro Seite)