missing image 1 TV-Westfalia 07 Epe e.V.

Entdecke dein Herz für den Turnverein - denn du brauchst es noch lange!


Artikel Übersicht


Online-Kurse TV Westfalia 07 Epe e.V.

Online-Kursangebot

Kursübersicht und Anmeldung

Liebe Mitglieder,

der Lockdown bremst uns aus, gemeinsamer Sport ist leider nicht möglich.

Aber wir bringen den Sport zu euch nach Hause!

mehr...
0 Kommentare?

Volleyball: Saisonabbruch:

Abgeblockt: Wie hier die Spieler des TV Westfalia Epe (r.)

Gemischte Gefühle beim TV Westfalia Epe

Epe -

Im Volleyball geht in dieser Saison nichts mehr. Eine Entscheidung, die beim

TV Westfalia Epe nicht überraschte. Gleichzeitig richten die Verantwortlichen

den Blick Richtung Sommer. Dann winkt der Beachvolleyball, aber auch die an

den Nachwuchs gerichtete Initiative „Vereint zurück“.

Hier geht es zum Bericht der WN

mehr...
0 Kommentare?

Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften

Zunächst in Lauerstellung: Fabiane Meyer (Dritte von links)

Fabiane Meyer erfüllt sich gleich zwei Wünsche

Dortmund/Epe -

Die Wünsche wurden Wirklichkeit. Eine Verbesserung der persönlichen Bestzeit hatte sich Fabiane Meyer ausgemalt - und den fünften Platz. Beide Träume wurden für die 18-Jährige vom TV Westfalia Epe bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten über 1500 m wahr.

Hier geht es zum Bericht der WN

mehr...
0 Kommentare?

Leichtathletik: Hallen-DM: Fabiane Meyer hat Dortmund ganz fest im Blick

Ist auf dem Weg nach Dortmund im Training in dieser Woche auch durch Schnee und Eis nicht zu stoppen: Fabiane Meyer.

Epe -

Der Countdown läuft. Fabiane Meyer und ihr Trainer Reinhard Wittland zählen die Tage. In fünf steht, besser läuft, die 18-Jährige von TV Westfalia Epe im Rampenlicht der Helmut-Körnig-Halle. Dann warten die 1500 m bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften - und der absoluter Saison-Höhepunkt in Dortmund.

Hier geht es zum Bericht der WN

mehr...
0 Kommentare?

Leichtathletik: Fabiane Meyer (Epe) startete in Hamburg:

Fabiane Meyer startete fantastisch ins neue Jahr und erzielte auf Anhieb eine neue persönliche Bestzeit über 800 m.

Mit neuer Bestmarke ins neue Jahr

Epe -

Mehr als 600 km mit dem Auto, um etwas mehr als zwei Minuten zu laufen – und doch hat sich die lange Reise von Epe nach Hamburg für Fabiane Meyer mit ihrem Trainer Reinhard Wittland gelohnt.

Hier geht es zum Bericht der WN

mehr...
0 Kommentare?

TV Westfalia Epe: Verein bringt sich in Erinnerung und plant die Zukunft

Auch einen Nikolaus geben Stefanie Niesing (l.) und Gabi Könemann in die Weihnachtstüte.

Epe -

Die Tür öffnet sich kurz. Ein Vereinsmitglied schaut herein, grüßt und zieht von dannen. Dann ist es wieder ruhig in der Geschäftsstelle des TV Westfalia Epe. Hier, wo sich sonst Sportler und Kursteilnehmer die Klinke in die Hand geben, kann sich Stefanie Niesing konzentriert ihrer Arbeit widmen. Der Lockdown lähmt das Geschehen, bringt das Vereinsleben aber nicht zum Stillstand. Jetzt überrascht der Verein seine Mitglieder Von Stefan Hoof

Hier geht es zum Bericht der WN

0 Kommentare?

716 Artikel (120 Seiten, 6 Artikel pro Seite)