missing image 1 TV-Westfalia 07 Epe e.V.

Entdecke dein Herz für den Turnverein - denn du brauchst es noch lange!


Artikel Übersicht


Der TV Westfalia ist in guten Händen

Blumen, Präsente, reichlich Beifall und Anerkennung: Am Freitag verabschiedete die Westfalia-Vereinsfamilie Karl-Heinz Kramer (l.) und Friedhelm Pierk. Für den Verein bedankte sich Jörg Overkamp. Rechts der neue 1. Vorsitzende Franz-Josef Weilinghoff.

Eine Ära endete am Freitagabend beim TV Westfalia Epe. Jahrelang prägte das Wirken von Karl-Heinz Kramer als 1. Vorsitzender und Friedhelm Pierk als Kassierer die Vorstandsarbeit des Turnvereins. Während der Jahreshauptversammlung übergaben sie die Verantwortung in jüngere Hände. Zum neuen 1. Vorsitzenden wurde Franz-Josef Weilinghoff gewählt. „Die Tatsache, dass Franz-Josef die Vereinsführung übernimmt, hat mir den Abschied nach 32 Jahren viel leichter gemacht. Ich bin überzeugt, der Verein ist weiterhin in guten Händen“, erklärte der bisherige Vorsitzende. Er und Friedhelm Pierk saßen nach Abschluss der Versammlung noch lange im Gespräch mit dem neuen Vorsitzenden im nunmehr leeren Saal zusammen.

mehr...
0 Kommentare?

Tischtennis pur


Link folgen...

0 Kommentare?

Sechs Satzbaelle reichen nicht


Link folgen...

0 Kommentare?

Happy End im Fuenf Satz Krimi


Link folgen...

0 Kommentare?

Bittere Niederlage im Spitzenspiel


Link folgen...

0 Kommentare?

Optimale Punktausbeute


Link folgen...

0 Kommentare?

686 Artikel (115 Seiten, 6 Artikel pro Seite)