missing image 1 TV-Westfalia 07 Epe e.V.

Entdecke dein Herz für den Turnverein - denn du brauchst es noch lange!


Artikel zum Thema: Leichtathletik



Eigene Laufveranstaltung

Junge wie ältere Lauffreunde nahmen die Strecke in den Eper Bülten anlässlich der Waldlaufmeisterschaften unter die Sohlen.

Über Stock, Blatt und Stein

Epe -

Die Eper Waldlaufmeisterschaften in den Eper Bülten sind jetzt in den Eper Bülten gestartet. Trotz des eher durchwachsenen Wetters waren viele Läuferinnen und Läufer jedes Alters gekommen, um den ersten Start nicht zu verpassen.

Hier geht es zum Bericht der WN

mehr...
0 Kommentare?

Fabiane Meyer in den Bundeskader berufen

Pauline Meyer (hintere Reihe li.) gewann mit den „Red Wolves“ bei den Sun Belt Women`s Cross Country Championships. Ihre Schwester Fabiane wurde derweil in den Nationalkader aufgenommen.

Fabiane Meyer läuft in den Spuren der älteren Schwester

Epe -

Pauline Meyer war die letzte Athletin des TV Westfalia Epe, die in den Bundeskader des Deutschen Leichtathletikverbandes berufen wurde. Jetzt tritt die jüngere Schwester in ihre Fußspuren.

Hier geht es zum Bericht der WN

mehr...
0 Kommentare?

33. Marathon-Staffel des SV Lembeck

Auch wenn es kalt und nass war: Die Teilnehmer des TV Westfalia Epe überzeugten mit ihrem Doppelsieg auch bei der 33. Lembecker Marathonstaffel.

TV Epe feiert Doppelsieg

Epe

Auch in den Ferien gingen die Läufer des TV Westfalia Epe an den Start und ließen sich nicht von Regen und Kälte stoppen. Selbst bei einem eher ungewöhnlichen Wettbewerb liefen sie vorne mit und landeten bei der 33. Marathon-Staffel des SV Lembeck einen Doppelsieg.

Hier geht es zum Bericht der WN

mehr...
0 Kommentare?

Laufen: Berlin-Marathon

Challenge #breaking3 erfolgreich abgeschlossen: Christoph Flucht bleibt beim Berlin-Marathon erstmals unter drei Stunden.

Christoph Flucht bewältigt #breaking3

Gronau -

#breaking2 – also ein Zieleinlauf unter zwei Stunden: Das soll für Marathon-Weltrekordler Eliud Kipchoge irgendwann in den nächsten Tagen in Wien klappen. #breaking3 hatte Christoph Flucht sein Projekt getauft, das der Läufer des TV Westfalia Epe sich auf die Fahne geschrieben hatte.

Hier geht es zum Bericht der WN

mehr...
0 Kommentare?

32. Michaelislauf des TV-Epe

Reinhard Wittland war bestens zufrieden.

Konstante Teilnehmerzahlen in Epe

Hier geht es zum Bericht der WN

Epe - Alles prima gelaufen. Entspannt lehnte sich Reinhard Wittland zurück und fand die Zeit, ein Stück Torte und eine Tasse Kaffee zu genießen. Reibungslos hatten Wittland und mit ihm viele Mitstreiter aus den Reihen des TV Westfalia Epe den Michaelislauf über die Straßen gebracht. Wittland nahm sich die Zeit für ein kurzes Fazit. Von Stefan Hoof

mehr...
0 Kommentare?

32. Michaelislauf des TV-Epe

Zu Beginn lieferten sich Klaus Eckstein und Nils Scheffer (5095) noch ein Kopf-an-Kopf-Rennen über 10 km. Dann setzte sich der Titelverteidiger und Routinier deutlicher ab.

Sara Kaute: "Sind ja nicht bei Olympia"

Hier geht es zum Bericht der WN

Epe - Die Frage nach dem Sieger über 10 km war früh beantwortet. Titelverteidiger Klaus Eckstein verschaffte sich einen komfortablen Vorsprung. Da konnte der Sieger von 2017 nicht mehr folgen. In der Frauenwertung jubelte Sara Kaute aus besonderem Grund. Von Stefan Hoof

mehr...
0 Kommentare?

164 Artikel (28 Seiten, 6 Artikel pro Seite)